Mineralien

www.wissen-im-Netz.info

Hildegard von Bingen

Homepage
   Mineralien
     
Hildegard von Bingen
        
Krankheit
         Mineral

            Achat
            Amethyst
            Beryll
            Chrysolith
            Chrysopras
            Diamant
            Hyazinth
            Jaspis
            Kalk
            Karfunkel
            Karneol
            Kristall
            Ligur
            Magnetstein
            Onyx
            Perlen
            Prasem
            Saphir
            Sarder
            Sardonyx
            Smaragd
            Topas

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die hier aufgeführten Heilwirkungen nicht dem Stand der heutigen Medizin entsprechen. Sie beruhen auf dem Wissenstand und Aberglauben des Altertums und Mittelalters. Bitte suchen Sie bei einer Krankheit, Verletzung oder Vergiftung immer einen Arzt auf.

Achat Fallsucht; Mondsucht; Schlangen; Spinnen
Amethyst Flecken im Gesicht; Läuse; frische Schwellungen; Spinnenbiss
Beryll Gift
Chrysolith Fieber; Herzbeschwerden; Wissen
Chrysopras Epilepsie; Gicht; tödliches Gift; Zorn
Diamant Gelbsucht; Gicht; Heißhunger; Schlaganfall
Hyazinth Augenschmerzen; trübe Augen; Fieber; Herzbeschwerden; Sehschwäche
Jaspis Gicht; Taubheit
Kalk Würmer
Karfunkel Fieber; akutes Fieber; Dreitages-Fieber; Eintages-Fieber; Viertages-Fieber; Gicht; Kopfschmerzen
Karneol Nasenbluten
Kristall schwache Augen; Bauchschmerzen; Drüsengeschwüre; Herzbeschwerden; Magenbeschwerden
Ligur Magenschmerzen
Magnetstein Wahnsinn
Onyx Augenleiden; starkes Fieber; Geschwulst; Herzschmerzen; Magenleiden; Milzerkrankungen; Seitenstechen
Perlen Fieber; Kopfschmerzen
Prasem brennendes Fieber; Quetschungen
Sarder starkes Fieber; Gelbsucht; Pusteln; Seuchen
Saphir gute Auffassungsgabe; Augenschmerzen; Blindheit; Gicht; Star; gutes Wissen
Sardonyx akutes Fieber
Smaragd Epilepsie; Herzschmerzen; Kopfschmerzen; Magenschmerzen; Schleim; Speichelfluss
Topas Fieber; Entdeckung von Gift; Sehschwäche

 

© 1999-2007 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.